Igloo Workshop

  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop
  • Igloo Workshop

Jeder hat schon einmal von den Igloos gehört. Das Inuktitut-Wort Igloo bedeutet übersetzt einfach Wohnung. Der Bau eines Igloos ist allerdings normalerweise alles andere als "einfach"“… Wir bauen jedoch die Igloos mit der original Ice-Box von Grand Shelters. Deshalb ist auch wie normalerweise die Schneebeschaffenheit kein Problem. Mit dieser tollen Hilfe gelingt das Igloo immer und das noch dazu besonders schön gleichmäßig und auch stabil.
Trotzdem ist noch zusätzliches Know How eforderlich welches unser Guide mitbringt und auch etwas Geduld.
Das Ergebnis ist je nach gewählter Größe ein Bilderbuch Igloo das sogar zum Übernachten einlädt? Mit einer kleinen Kerze als Wärmequelle zusätzlich ist das Igloo so gut isoliert dass die Temperatur im Inneren nie unter die 0-Grad Grenze fällt. So ist es mit dem richtigen Schlafsack sogar kuschlig warm!

Ein tolles Abenteuer…

Dauer

ca. 4 - 5 Stunden

Teilnehmerzahl

4 - 14 Personen

Ab wie vielen Teilnehmern ist eine Gruppenbuchung zu einem Individualtermin möglich

Ab 4 Personen

Verfügbarkeit

von Dezember bis April nach Vereinbarung

Weitere Informationen zum Erlebnis

Es wird empfohlen sich eine kleine Brotzeit und ev. einen Tee in einer Thermoskanne selbst mitzubringen.

Teilnahmevoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
Ab 8 Jahren,

Die Bereitschaft einige Stunden im Schnee zu verbringen mit einer Schaufel in der Hand

   

Wetterabhängigkeit

Wetterabhängig: Voraussetzung/en
Jederzeit bei einer geeigneten Schneedecke die genügend
"Baumaterial" hergibt.

Zuschauer möglich

Nein

Kleidung / Ausrüstung

Gestellt wird:

Schaufeln, original Ice-Box, jede Menge Schnee zum verarbeiten…


Mitzubringen ist/sind:

Winterfeste und Schneefeste Outdoorbekleidung im Zwiebelprinzip, ein trockenes Wechselshirt (schwitzen möglich und erlaubt?), warme und schneetaugliche Winterschuhe, gute Handschuhe – ev. ein zweites trockenes Paar zum Tauschen

 

 

Sonstige Infos / Ergänzungen für den Kunden

Huskykennel Tyrol, GetWet Outdoor Adventure